RAHMEN

WENN SIE DEN WILLEN ZUR VERÄNDERUNG HABEN, FINDEN WIR EINEN GEMEINSAMEN RAHMEN.

DER ABLAUF EINES COACHINGS  

Je nach welche Art Coaching es handelt ... (hier z.B. Personen Coaching)

 

  • BEDARF ERMITTELN 

Auftrag klären In einem ersten Gespräch wird der Coaching Bedarf und erarbeiten einen Rahmen ermittelt der zu Ihrem Anliegen und Ihrer persönlichen Situation genau passt. In diesem ersten Gespräch werden die Themenfelder festgelegt, die Bestandteil des Coachings sein sollen. Wichtig ist bereits hier herauszuarbeiten,  wann das Coaching von uns gemeinsam als erfolgreich beurteilt werden kann. 

So entsteht für Sie und für mich eine klare Ergebnisorientierung.

                                                               

 

  • ORT

Das Coaching kann vor-Ort in Unternehmen oder in unseren Räumlichkeiten in Bonn stattfinden.

Sollten andere Räumlichkeiten erforderlich sein, muss dies separat kalkuliert werden.

  • DAUER 

Eine Coaching-Sitzung umfasst normalerweise zwei Zeitstunden. Je nach Thema kann es jedoch erforderlich sein, einen etwas längeren Zeitraum zu einzuplanen. Meine Erfahrung zeigt, dass für die meisten Themen ein Coaching-Rahmen von drei bis sechs Sitzungen à zwei Stunden ausreichend ist.

AUSSTIEGSMÖGLICHKEIT 

Sie als Auftraggeber haben jederzeit das Recht, das Coaching zu beenden. Folgekosten entstehen nicht.

Es werden grundsätzlich nur die geleisteten Stunden ab-gerechnet.

GRUNDANNAHMEN 

  • Jeder Mensch verfügt über alle Ressourcen, um sein Leben positiv erlebbar zu gestalten und /oder sich zu verändern.

       Es geht darum, diese Kräfte zu mobilisieren.

  • Jeder Mensch verfügt über genügend Talente und Fähigkeiten, um erfolgreich und glücklich zu sein. 

       Es geht darum, diese zu entdecken und nutzbar zu machen.

  • Für jedes Verhalten gibt es einen Kontext, in dem es sinnvoll und nützlich sein kann.  

       Es geht darum, die Wahlmöglichkeiten situationsgerecht zu erweitern.

  • Der positive Wert jedes Menschen bleibt konstant, auch wenn das Verhalten manchmal nicht angemessen ist.

       Es geht darum, Verhaltens alternativen zu ermöglichen.

VORGEHENSWEISE 

Gemeinsam erarbeiten wir einen Rahmen für das Coaching, der zu Ihrem Anliegen und Ihrer persönlichen Situation passt.

Wenn wir einig sind, besprechen wir gemeinsam den Weg und den Rahmen, in dem das Coaching gestaltet werden soll.

ZEITLICHER UND FINANZIELLER RAHMEN

Uns ist es wichtig, dass jeder, der zu uns kommt, einen passenden Rahmen findet, in dem er sich verändern kann.

Wir unterscheiden deswegen zwischen privat finanziertem und unternehmensfinanziertem Coaching.

  • Klärung der Ausgangssituation.

  • Zielbestimmung - 

  • Formaler und psychologischer Vertrag

  • Lösungsweg(e) aufzeichnen

  • Interventionen

  • Überprüfung der Zielerreichung

  • Abschluss

COACHING IST DER PERSÖNLICHSTE ART DER PERSÖNLICHEN WEITERENTWICKLUNG

Wir bieten Ihnen einen absoluten geschützten Rahmen, in dem Sie sich weiterentwickeln können.   Als Coach unterliegen wir eine Schweigepflicht. Alles, was in diesem Rahmen besprochen wird, kann nur durch Sie weitergegeben werden,

 niemals durch uns. Als Mitglied des Forums für Werteorientierung in der Weiterbildung und des DVNLP sind wir einem hohen ethischen

 Standard verpflichtet, der jederzeit Gültigkeit hat.