FÜHREN MIT PERSÖNLICHKEIT UND EMPATHIE

"Nur wenige Menschen sehen ein, dass sie letztendlich nur eine einzige Person führen können

und auch müssen. Diese Person sind sie selbst." Peter F. Drucker

WER FÜHRT,  SOLL NICHT VORBILD SEIN  ...  ER ODER SIE IST ES! 

Kein Gedanke und keine Entscheidung ist unbeeinflusst von unseren Wahrnehmungen und unseren Emotionen. Die eigenen sowie die Wahrnehmungsfilter und -Muster anderer zu erkennen, ist elementar zur Findung der eigenen authentischen Führungsrolle. Dabei ist es wichtig, diese nicht nur kognitiv zu erkennen, sondern vor allem erleben zu können, wie es ist Menschen zu führen. 

PERSÖNLICHKEIT UND AUTHENTIZITÄT SIND DAS WICHTIGSTE KAPITAL EINER FÜHRUNGSKRAFT

Dies zu reflektieren, zu erweitern und mit eine integren Selbstführung, der richtigen Sprache, passenden Führungstools und Methoden,

wird Ihre Vertrauenskultur und vor allem Ihre Wirkungskraft gefördert.

 IHR NUTZEN

Mitarbeiterführung „aus dem Bauch heraus” kommt in der Realität schnell an ihre Grenzen.

 

Sie lernen innovative Herangehensweisen, die die aktuellsten Erkenntnisse aus den Neuro-wissenschaften mit den pragmatischen Anforderungen der täglichen Management-arbeit kombiniert und zeigt, wie Planen und Führen erheblich vereinfacht werden können.

Sie werden sich Ihrer eigenen Persönlichkeit

in unterschiedlichen Führungs- und Zusammenarbeitssituationen bewusst. Fähigkeiten und Fertigkeiten zum situations-gerechten Führen werden aktiviert und trainiert. Sie lernen, wie Sie Menschen für Ziele gewinnen, motivieren und begeistern können. Sie erfahren, wie Sie mit Ihrer Persönlichkeit Ihr Team „hinter sich bekommen“. 

 

Darüber hinaus stabilisieren Sie Ihre Gelassenheit und Widerstandskraft,

erhöhen Ihre Achtsamkeit und somit Ihre

Präsenz in jedem Augenblick. Sie lernen mit Stress gut umzugehen. Das alles überträgt sich auf Ihre Mitarbeiter, Ihr Team und auf Ihr Unternehmen.

INHALTE

  • Grundkenntnisse aktueller gängiger Führungsmodelle und Motivationskonzepte

  • Sprache und Werkzeuge für die Führungspraxis, Handlungsfelder systemischer Führung

  • Top Kommunikator – sich klar und verständlich artikulieren.

  • Wichtige Konzepte aus der Psychologie.

  • Sog statt Druck: Vision, Ziele und Leitbild

  • Führen im Dialog: Verantwortungs- und Vertrauenskultur fördern

  • Wie Authentizität zu charismatischer Führung wird

  • Begeisterung und Verantwortung.

  • Weiterentwicklung durch Feedback

  • Selbstbild – Fremdbild: Wie wirke ich?

  • Glaubwürdig, empathisch und vertrauensvoll agieren und kommunizieren.

  • Wie Sie Ihre charismatischen Merkmale durch einfaches Training schärfen können

  • Vitalität – physisch-psychische Energie stärken.

  • Ruhe und Konzentration – überall abrufen und stärken.

  • Glaubenssätze, Einstellung und Haltung im Führungsalltag.

  • Emotionen – mit Gelassenheit voll im Griff.

  • Entschlossenheit – anpacken und Verantwortung übernehmen.

  • Die Botschaft – eine Vision entwickeln.

  • Stimmigkeit – der hinterlassene Eindruck zählt.

     Wir besprechen persönlich, welches unserer Angebote für Sie optimal zum Erfolg führt.

METHODEN 

TRAININGSAUFBAU

VORAUSSETZUNG

SPRACHEN

INVESTITION

Trainer-Input, systemische Beratungsstrategien, Feedback, systemische Strukturaufstellungen, Skulpturarbeit, Ambivalenzarbeit, Einzel- und Gruppenarbeit sowie Bearbeitung individueller Anliegen der Teilnehmer.

Unsere Seminare und Coaching werden individuell konzipiert, zielgerichtet auf die Anforderungen der Teilnehmer. Wir arbeiten erlebnisbasiert. Sie können Ihr persönliches, individuelles Anliegen und Fragen einbringen und bearbeiten.

Fach- & Führungskräfte aller Ebenen. Menschen, die ihre Führungskompetenzen, ihre kommunikativen Fähigkeiten und ihre Wirkung weiterentwickeln möchten.

Dieses Training kann in Deutsch oder in der englischen Sprache durchgeführt werden. Weiterer Sprachen auf Anfrage.