COACHING

" Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung "  - Heraklit

Veränderungsprozesse brauchen positive Energie und einen klaren Fokus. Menschen müssen diese Veränderung wirklich wollen, damit sie wohl gelingen. Hierfür muss das, was sie von der Zukunft erwarten, positiver sein, als das, was sie gerade erleben oder erlebt haben. 

Selbstverständlich treten wir für alle gemeinsam mit Ihnen entwickelten Lösungen den Beweis der Umsetzung an.

Ist der Fokus während eines Veränderungsprozesses klar und können die Beteiligten erleben, welchen persönlichen Vorteil sie hiervon  haben können, werden sie diesen auch vorantreiben. Diese positive Energie zu mobilisieren und über den Prozess der Veränderung zu erhalten,

ist eines der wesentlichen Elemente für kurz- wie langfristige Erfolge. 

SYSTEMISCH

Organisationen orientieren sich in ihrer Wahrnehmung und ihren Entwicklungs-strategien an den Prinzipien lebender,

sozialer und dynamischer Systeme.

Systemisches Denken betrachtet den einzelnen Menschen/das jeweilige Team innerhalb der Beziehungen und Vernetzungen der Gesamtorganisation.

KONSTRUKTIVISTISCH

Die konstruktivistische Auffassung von Wirklichkeit sieht die Wirklichkeit der Menschen als jene subjektive Wirklichkeit,

die von der Person aus ihrer Perspektive konstruiert wird und daher auch

umkonstruiert werden kann.

Coaching hilft, Um-Konstruktionen vorzunehmen, wodurch oft erst Lösungen möglich werden.

HUMAN ÖKÖLOGISCH

Als Maßstab für die Beurteilung von uns selbst, so wie der Welt, dient unser

„Persönliches Referenz-Modell“.

 

Coaching-Arbeit unterstützt Menschen und Organisationen, ihren angestrebten Erfolg

auch zu realisieren.