RHETORIK IN DER ENGLISCHEN SPRACHE

In Ihrem Berufsalltag müssen Sie auf Englisch vor Gruppen sprechen, sei es nun spontan oder vorbereitet.

Sie möchten Ihre Rhetorik und Fertigkeiten in der englischen Sprache weiter ausbauen. 

Sie erleben, dass Rhetorik auch in der englischen Sprache von einem guten Zusammenspiel von Argumenten, Redegewandtheit und Körpersprache abhängt. Sie erhalten  offenes Feedback über Ihre Wirkung und erkennen damit gezielt Ihre Stärken. So vertreten Sie nicht nur Ihre Meinung, sondern auch die Interessen Ihres Unternehmens überzeugend und wirkungsvoll. Die Teilnehmer/innen werden die Klarheit, Verständlichkeit und Prägnanz des eigenen Ausdrucks steigern. Außerdem werden fortgeschrittene Gebiete der Rhetorik wie etwa Stegreifreden und der gezielte Einsatz von rhetorischen Stilmitteln eingeübt.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir besprechen gerne genaue Inhalte, die Zeitplanung,

den Veranstaltungsort und richten uns dabei ganz nach Ihren Bedürfnissen.

ZIEL

Sicher, überzeugend und verständlich vor und mit Menschen reden. Sie erleben, dass Rhetorik von einem guten Zusammenspiel aus Argumenten, Redegewandtheit und Körpersprache abhängt. Sie erhalten offenes Feedback über Ihre Wirkung und erkennen damit gezielt Ihre Stärken.  So vertreten Sie nicht nur Ihre Meinung, sondern auch die Interessen Ihres Unternehmens überzeugend und wirkungsvoll.

In Ihrem Berufsalltag müssen Sie in der englischen Sprache vor Gruppen sprechen.

Sie möchten Ihre Rhetorikfertigkeiten weiter ausbauen, um persönliche Überzeugungs- und Wirkungsmittel noch zielgerichteter einsetzen zu können?

In zahlreichen Übungen werden Sie Ihren stimmlichen Ausdruck entwickeln, Sprech-sicherheit erwerben und alle Ihre  Ausdrucks-mittel aktivieren. Außerdem richten wir besonderes Augenmerk aufdas spannende und folgerichtige aufbauen von Argumenten.

LERNINHALTE

  • Persönliche Überzeugungs- und Sprachliche Ausdrucksmittel aktivieren

  • Mitteilungsbereitschaft erhöhen 

  • Die Kraft der Körpersprache

  • Stimmlichen Ausdruck entwickeln

  • Atemökonomie, Atemrhythmus

  • Deutliche Artikulation

  • Sprechsicherheit

  • Wortschatz und Wortwahl

  • Bildhafte Formulierungen

  • Rhetorische Stilmittel

  • Schlagfertigkeit einüben

  • Vorbereitung und Aufbau von Reden/Redebeiträgen

  • Standpunkt-, Überzeugungs- und Gegenreden

  • Spannender und folgerichtiger Aufbau  von Argumenten

  • Mit der Einleitung die Zuhörer gewinnen,mit dem Abschluss die Zuhörer aktivieren.

  • Stegreifreden

  • Ihre Wirkung als Redner auf andere

  • Freundlich und schnell Kontakt zu Ihrem Publikum herstellen, Zuhörer durch bildhafte Sprache fesseln, auf unerwartete Publikumsbeiträge souverän antworten.