KÖRPERSPRACHE-BEWUSSTSEIN

NOCH BEVOR EIN REDNER DAS ERSTE WORT AUSSPRICHT, HABEN WIR ALS ZUHÖRER LÄNGST EIN URTEIL ÜBER IHN GEBILDET.

80 Prozent der Kommunikation zwischen zwei Menschen läuft auf einer nonverbalen Ebene ab. Unsere Körpersprache vermittelt immer eine Botschaft darüber, wie wir uns anderen gegenüber fühlen. Wie Sie es schaffen, ohne Worte die volle Aufmerksamkeit zu erlangen, erfahren Sie in diesem Training! Sie lernen, bewusst auf die Signale Ihrer Mitmenschen zu achten und diese auch richtig zu deuten. Davon profitieren Sie in allen Lebenslagen - sowohl in allen zwischenmenschlichen Beziehungen, als auch in Bewerbungs- /Verkaufsgesprächen oder Präsentationen.

Nehmen Sie die Zeit Ihre Primärsprache, die Körpersprache, zu erlernen bzw. zu verbessern?

IHR NUTZEN

Durch klare Körpersprache Akzeptanz, Nähe und Sympathie erzeugen. Hier lernen Sie, Ihren Körper als das zentrale Kommunikations-medium erfolgreich einzusetzen. So dass Sie gar keine zweite Chance mehr brauchen, einen guten ersten Eindruck zu vermitteln.

  • Eine offene, natürliche und gut lesbare Körpersprache entwickeln

  • Den gemeinten Sinn einer Aussage mit Körpersprache unterstützen

  • Das eigene Auftreten zum Erfolgsfaktor bei Besprechungen, Präsentationen usw. entwickeln

  • Authentisch, Inhalte und Bedeutungen kommunizieren

  • Überzeugen und charismatisch wirken durch Lebendigkeit und ausdruckstarke Körpersprache

  • Sicherheit im Umgang mit und Auftritt vor Anderen erlangen

Sie werden die Grundregeln der Körpersprache vermittelt, so dass Sie Ihrer Gesprächspartner auch ohne Worte verstehen. Sie erkennen rechtzeitig die unbewusste Zustimmung oder Ablehnung und können Ihre eigenen Verhalten dementsprechend ausrichten.

 Individuelle Feedback 

unterstützt Sie dabei, sich auch auf schwierige Situationen  vorzubereiten.

INHALTE

  • Der erste Eindruck 

  • Wie Sie damit gewinnen

  • Wirkung von Gang und Stand

  • Was es mit offenen und geschlossenen Gesten wirklich auf sich hat

  • Kongruenz und Authentizität

  • Micro-Movements steuern (Kinons)

  • Gesten-Kolorite (Stanislawski)

  • Persönliche Wirkung, steuern durch die „Emotionale Grundfigur“

  • Video-Feedback

  • Grundsätze der Kommunikation

  • Ganganalyse

  • Körpersprache im Dialog

  • Rollenspiele und Analyse

  • Pacing, Leading - Kontakt– Führen

  • Wahrnehmung, anstatt Interpretation,

TEILNEHMERKREIS

Alle Menschen die:

  • Selbstbewusst, aber nicht arrogant

  • Locker, aber nicht lässig

  • Bedacht, aber nicht gekünstelt

kommunizieren wollenn. 

METHODEN

  • Trainer-Input - Impulsreferate

  • Rollenspiele, Fallbeispiele aus der eigenen Praxis. 

  • Gruppenarbeit

  • Feedback

 TRANSFER IN DEN FÜHRUNGSALLTAG

Entwickeln Sie Ihre persönliche

Umsetzungsstrategie. 

AUFBAU

  • Auf Wunsch werden Seminare und Coaching für Einzelpersonen und Gruppen individuell konzipiert, zielgerichtet auf die Anforderungen der Teilnehmer. Das Seminar kann vor Ort im Unternehmen oder in unseren Räumlichkeiten stattfinden. Sollten andere Räumlichkeiten erforderlich sein, muss dies separat kalkuliert werden.  

 

SPRACHEN

  • Deutsch

  • Englisch

  • Weitere Sprachen auf Anfrage

INVESTITION